#campuscooking #rezept #rocknrollkitchen #sose2016

Ciabattafüllung a la Rock'n'Roll kitchen

Ciabattafüllung a la Rock’n’Roll kitchen

Rind, Hähnchen, Fisch oder Veggie – hier ist für jeden was dabei. Und super yummy noch dazu, die sind schneller weggefuttert als man “Ciabattafüllung” sagen kann!

Italian Antipasti

1,5 kg frisches, grob gewürfeltes Gemüse ( Paprika; Zwiebel; Zucchini )
zum marinieren:
50 ml Olivenöl
2 Stk. Bio-Zitronensaft und Abrieb
5 Stk. gezupfter, frischer Rosmarin
3 Stk. grob gewürfelter Knoblauch
5 g brauner Zucker
etwas Salz

Das gemischte Gemüse in eine Schüssel geben und die Zutaten für die Marinade in einem Topf erwärmen. Anschließend die erwärmte Marinade über das Gemüse gießen und abgedeckt mind. 1 Stunde ziehen lassen. Man kann das Gemüse in der Marinade auch im Backofen bei 150C ca. 20 Min ziehen lassen.

Zum Anrichten das Gemüse mit folgenden Zutaten in das Ciabatta füllen:
250 g Rucola
250 g Mozzarella in Streifen
100 g schwarze Oliven in Scheiben

Strand Snack

1,5 kg frische gebratene Lachswürfel
nach dem Braten mit etwas Salz; braunem Zucker
und heller Sojasauce abschmecken
200 g Eisbergstroh
150 g frische Sojasprossen
Für die Ingwer-Ananas-Remoulade:
100 g Remoulade
50 g frische feine Ananaswürfel
5 g feinste frische Ingwerwürfel
2 Stck feinste frische Knoblauchwürfel
etwas Zitronenabrieb; Salz & Chiliflocken

Alle Zutaten gut vermengen und min. 1 Std bei Zimmertemperatur ziehen lassen.

A là Mama

für die Bolognesesauce:
1 kg frisches; feines Rinderhack
1 Stk. feinst gewürfelte Gemüsezwiebel
1 Stk. geschälte; feinst gewürfelte Möhre
2 Stk. feinst gewürfelter Stangensellerie
30 ml Olivenöl
etwas Salz, brauner Zucker und etwas Zitronenabrieb

Alle Zutaten gemeinsam in einem Topf schmoren lassen

250 ml Tomatensugo
1 El getrockneter Oregano
zugeben und min. 30 Min. bei mittlerer Hitze ziehen lassen.

Wenn verfügbar mit frischen Oregano und etwas frischem gezupften Thymian abrunden.

Zum Anrichten das Gemüse mit folgenden Zutaten in das Ciabatta füllen:
150 g Rucolasalat
150 g getrocknete gestiftete Tomaten
5 gezupfte; frische Basilikumstängel
50 g schwarze Oliven in Scheiben
200 g gestifteter Hard-Käse

Gezupftes Hühnchen

2 kg frische Hähnchenbrüste
200 ml Apfelsaft
50 ml helle Sojasauce
3 Stk. grobe Zwiebelwürfel
3 Stk. feinst gewürfelter Knoblauch

Alle Zutaten gemeinsam nach dem Anbraten in einem Topf ca. 1 Std. sanft schmoren lassen und hiernach zupfen. Je nach Gusto mit etwas salz abschmecken.

Für die Aprikosen-BBQ-Sauce. :
250 ml BBQ-Sauce
50 g gewürfelte getrocknete Aprikosen
2 Stk. feinst gewürfelter Knoblauch
1 Stk. feinst gewürfelte rote Zwiebel
15 ml Aprikosensaft
10 ml Coca Cola
etwas Chili

Die Zutaten in einem Topf ca. 10 Min einkochen lassen.

Für den feinen Zitronenkohl:
250 g fein gestifteter Weißkohl
2 Stk. Bio-Zitronensaft und Abrieb
10 ml Olivenöl
5 g brauner Zucker
etwas Salz

Die Zutaten gut massieren lassen und bei Zimmertemperatur ziehen lassen

2 Stk. fein gewürfelte Avocado
2 Stk. feinst gewürfelter Knoblauch
1 Stk. Bio-Zitronensaft und Abrieb
etwas Salz & Chiliflocken

Alles gut vermengen und ca. 30 Min bei Zimmertemperatur ziehen lassen.

 

Auf die Plätze, fertig, reinbeissen!

close page
Campus Cooking

Du hast gewonnen!

Nee Blödsinn. Dein Browser ist zu alt… Bitte updaten Sie Ihren Browser.