#campuscooking #lachs #linguine #mozzarella #pastaebasta #rezept #sose2019 #spinat #tomaten

Linguine

Linguine

Zubereitung für 4 Personen

600 g in reichlich Salzwasser gekochte Linguine
in eine große Schüssel mit gutem Olivenöl & etwas Kochwasser geben und vermengen.

200 g gut gewaschenen jungen Spinat
200 g abgetropfte und einst gestiftete eingelegte Tomaten
direkt unter die noch heiße Pasta heben und je nach Gusto schon einmal mit etwas Salz & weißem Pfeffer abschmecken.

200 g gezupfter Büffelmozzarella
1 EL Olivenöl
2 EL Orangensaft
in einer Schüssel gut vermengen.

400 g Lachsfilet ohne Haut
etwas Olivenöl
in eine Auflaufform geben und mit dem Olivenöl beträufeln. Im Backofen bei Umluft/Grill 185C ca. 15 Min backen. Hernach leicht salzen und je nach Gusto mit etwas Zitronensaft abschmecken
den Lachs grob zupfen und zusammen mit dem marinieren Mozzarella unter die Pasta heben. Je nach Gusto kann man noch grob gezupftes Basilikum unterheben.

TIPP:
Ein paar noch heiße geröstete Walnüsse runden dieses Pastagericht zur Gänze ab.

Guten Appetit!
Euer Stefan Wiertz

close page
Campus Cooking

Du hast gewonnen!

Nee Blödsinn. Dein Browser ist zu alt… Bitte updaten Sie Ihren Browser.