#campuscooking #rezept #wholetthedogsout #wise2017

Oldschool Hot Dog

Oldschool Hot Dog

Für 10 Personen:

10 St. große Hotdogbrötchen

Brötchen im Backofen aufwärmen

20 St. kleine Frankfurter Würstchen
1 St. kleine Zwiebel mit Schale
200 ml Gemüsebrühe und etwas Rapsöl

In einem Topf die halbierte Zwiebel mit Schale kross in etwas Rapsöl anbraten und die Brühe sowie dieselbe Menge Wasser aufgießen und ca 10 Min einkochen lassen. Im Anschluss die Würste hinzugeben.

250 g abgetropftes Sauerkraut
100 ml Apfelsaft
1 St. fein gewürfelte Zwiebel
1 St. fein gewürfelter Apfel ohne Kerngehäuse und etwas Rapsöl

Zwiebeln und Apfelwürfel in Rapsöl glasieren und anschließend den Apfelsaft aufgießen. Das Sauerkraut hinzugeben und bei großer Hitze schmoren und unterrühren. Im Anschluss mit Salz und Pfeffer würzen.

100 g fein gewürfelter Speck
1 St. fein gewürfelte Zwiebel
1 St. fein gewürfelter Knoblauch
1 TL brauner Zucker
400 ml BBQ Sauce
100 ml Cola

Speck, Zwiebeln und Knoblauch in einer heißen Pfanne kross anbraten. Zucker hinzugeben und unter Rühren karamellisieren. Im Anschluss BBQ-Sauce und Cola aufgießen und aufkochen lassen.

MeinTipp:
Ein paar gezupfte Thymianzweige und etwas geräucherter Paprika verleihen der BBQ Sauce
etwas mehr Tiefe !

150 g fein gestifteter oder geraspelter Chedderkäse
150 g fein gestifteter oder geraspelter Mozzarella
125 g Snyder Bretzelbrösel

Bauanleitung:
1. Den Backofen auf Umluft/Grillen 185 C einstellen
2. Die Hot Dog Brötchen mit etwas Sauerkraut belegen
3. Etwas Käsemix zugeben
4. Ca. 5 Min unterm Grill schmelzen lassen
5. Jeweils 2 Würstchen in jedes Brötchen legen
6. Bretzelbrösel darüber streuen
7. BBQ Sauce darübergeben

Woof woof! <3

close page
Campus Cooking

Du hast gewonnen!

Nee Blödsinn. Dein Browser ist zu alt… Bitte updaten Sie Ihren Browser.