#campuscooking #heissaufauflauf #rezept #wise2016

Toskanischer Hähnchenauflauf

Toskanischer Hähnchenauflauf

400 g kurzgebratene Hähnchenkeulen-Streifen

Marinade:
50 ml Olivenöl
30 ml Orangensaft
100 g Mascarpone
5 St fein gewürfelte Knoblauchzehen
Salz, weißer Pfeffer, Bio-Zitronenabrieb und Saft; etwas Honig

Die Keulenstreifen in der Marinade ca. 2 Std ziehen lassen.

300 g gekochte Kartoffelwürfel
200 g gekochte Penne Rigate

Kartoffelwürfel und Penne mit den marinierten Hühnchenstreifen vermengen und in eine geölte Auflaufform geben. Im Anschluss alles mit 200 ml Tomatensugo & 100ml Hühnerbrühe aufgießen und 100 g Parmesanschnee darüber geben. Bei 165° C min 20 Min ausbacken.

Tipp: ein frisches Basilikumpesto passt hervorragend zu diesem Auflauf

Guten Appetit wünscht,
Stefan Wiertz

close page
Campus Cooking

Du hast gewonnen!

Nee Blödsinn. Dein Browser ist zu alt… Bitte updaten Sie Ihren Browser.